Earth Observation and Modelling

Wir sind bei sea4soCiety dabei!

English version below

Im August startet das Verbundprojekt Projekt sea4soCiety.

Sea4soCiety ist ein Verbundprojekt, welches im Rahmen der DAM Ausschreibung „Blue Carbon – Ansätze zur Steigerung der CO2-Aufnahme und -Speicherung“ gefördert wird. Sea4Society hat sich zum Ziel gesetzt die Funktion aquatischer Vegetation in Hinblick auf Kohlenstoffeinlagerung besser zu verstehen und dadurch die Minimierung von Treibhausgas-emissionen in die Atmosphäre voran zu treiben. Dazu konzentrieren wir uns auf aquatische Habitate, die mit Seegras, Mangroven, Salzwiesen und Tang bewachsen sind oder aufschwimmende Treibalgen aufweisen. Neben Ihrer überragenden Ökosystemfunktionen u.a. zum Erhalt der Biodiversität wird diesen aquatischen Vegetationsformen großes Potential zur Einlagerung von CO2 zugetraut. Im Rahmen des Projektes will EOM die wissenschaftliche Basis sowie praktische Verfahren für eine fernerkundungsbasierte Erfassung der unterschiedlichen Habitate schaffen.

Webseite:

https://www.cdrmare.de/

English version

This summer, we are happy to start with the cooperation project “sea4soCiety”.

Sea4soCiety is a collaborative project funded under the DAM call "Blue Carbon - Approaches to increase CO2 uptake and storage". Sea4Society aims at a better understanding of the functions of aquatic vegetation in terms of carbon sequestration. We want to advance the minimization of greenhouse gas emissions to the atmosphere. To this end, we focus on aquatic habitats that are covered with seagrass, mangroves, salt marshes and kelp or have floating drift algae. In addition to their outstanding ecosystem functions, including the preservation of biodiversity, these aquatic vegetation forms are believed to have great potential for CO2 storage. EOM will collect the scientific basis and practical procedures for remote sensing-based monitoring of the coastal habitats.

Website:

https://www.cdrmare.de/