Earth Observation and Modelling

Masterarbeiten

Name Datum Titel der Masterarbeit
Weber, E. ongoing Monitoring of floating macrophytes in water reservoirs in Brazil. In cooperation with GFZ.
Güntzel, J. ongoing Monitoring water depths of Arctic melt water ponds using airborne hyperspectral data. In cooperation with AWI Bremerhafen.
Krel, I. ongoing Monitoring of fresh water upwelling at the coast of Java using thermal remote sensing data. In cooperation with the Centre for Tropical Marine Research Bremen (ZMT).
Backsen, J. 2019 Environmental management in recreational marinas. CAU Kiel 98 p.
Sultana, F. 2018 Monitoring mangrove forests in the Bangladesh Sundarbans: a remote sensing approach.
Dallmann, A. 2018 Erfassung von Kriegsschäden in Kiel mit Hilfe von historischen Luftbildern. In Zusammenarbeit mit dem Kampfmittelräumdienst.
Franz, T. 2018 Analyse der Wasserkörper in der Deutschen Bucht mithilfe optischer Fernerkundungsdaten.
Lorbach, R. 2018 Analysis of land-use change impact on carbon sequestration in the Man Haeng sub-watershed (Thailand). In Zusammenarbeit mit der Universität Stuttgart.
Addae, B. 2018 Spatio-temporal assessment of land use/land cover changes - a case study of the Greater Accra Metropolitan Area (GAMA), Ghana.
Köhler, S. 2018 Current Benefits of Environmental Product Declarations and Suggestions to Increase the Benefits.
Röder, T. 2018 Chances and restraints of integrated indicator-based sustainable monitoring - a GIS-assisted benchmark of sustainable municipalities in the German Wadden Sea region.
Lausen, N. 2017 Partitionierung des Niederschlags am Standort Radlandsichten (Bad Malente).
Vulova, S. 2017 Long-term tempreature trends of Lake Kummerow (Germany) from homogenized time series of satellite data and in situ data.
Bohn, N. 2017 Assessment of the transferability of classification algorithms for the Sentinel-2 MSI instrument to Landsat-8 OLI images based on machine learning approaches. In Zusammenarbeit mit dem GFZ Potsdam.
Müller, I. 2017 Exposition und Lage von Slums in Megastädten - eine Analyse mit Hilfe von Fernerkundung. In Kooperation mit dem DLR Oberpfaffenhofen.
Herrmann, S. 2017 Ökobilanzieller Vergleich von Brennstoffzellenfahrzeugen mit PKW mit konventionellem Antrieb sowie Biokraftstoffnutzung. In Kooperation mit der TU Berlin.
König, M. 2016 Assessment of melt pond bathymetrie in Arctic sea ice.
Mempel, F. 2016 Assessment of coastal benthos at Helgoland using a spectral library approach.
Kurz, A. 2016 Atmospheric correction of AISA Eagle data to assess bathymetry of meltwater ponds on the Greenland ice sheet.
Sachtleber, E. 2016 Akzeptanzprobleme von Naturschutzmaßnahmen in Landnutzungssystemen am Beispiel des Knickschutzes in Schleswig-Holstein.
Bartel, L. 2015 Fernerkundliche Erfassung der forstlichen Strukturveränderungen durch Forstschädlinge am Beispiel des Borkenkäfers im Nationalpark Harz für den Zeitraum 2009-2014. In Zusammenarbeit mit der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt.
Busch, J. 2015 Ermittlung von Möglichkeiten zur Erreichung der CO2-Neutralität am Hamburger Flughafen. In Zusammenarbeit mit dem Umweltmanagement Hamburg Airport.
Liekefett, M. 2015 Die Verwendung von Landsat 8 OLI Daten zur Modellierung von Wasserinhaltsstoffen am Kummerower See.
Wenzel, B. 2015 Der Einsatz von CIR-Bildern zur objektbasierten Erfassung von Knicks - eine Machbarkeitsstudie für den Bereich Schwabstedt/NF.
Eberspächer, M. 2015 Mobile Endgeräte als Türöffner zur Natur - Konzepte für Jugendliche im Nationalpark Berchtesgaden und im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer.
Obstfelder, A. 2015 Ertragsmodellierung mit dem Soil and Water Assessment Tool (SWAT) im Einzugsgebiet der oberen Stör.
Müller, T.-L. 2014 Regionalisation of the shallow groundwater aquifer for hydrologic modelling in the Upper Stör basin.
Locher, M. 2014 Freiwillige CO2-Kompensationszahlungen: Wissen, Einstellungen und Verhalten bei unterschiedlichen Personengruppen. In Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt.
Mukherjee, S. 2013 Location Analysis and Assessment of Submarine Grundwater Discharge: A Geospatial Approach.
Dörnhöfer, K. 2013 Mapping benthic substrate composition in coastal waters using a bio-optical model – a case study with simulated EnMAP data.
Kraft, L. 2012 Untersuchungen zum Nährstoffretentionsvermögen wiedervernässter Niedermoorflächen im Eidertal.